Archiv für November 2010

VoKü-Termine im Dezember

Ab Dezember gibts auch regelmäßig VoKü in der Gartenstraße. Hier alle Termine: Zum Runterladen, Ausdrucken und Aufhängen das Dezemberplakat.
(mehr…)

05.12. Soli-Brunch „For the Right to Stay and the Right to Go“

For the Right to Stay and the Right to Go

Vom 6. bis 11. Februar 2011 findet in Dakar – der Hauptstadt Senegals – das 11. Weltsozialforum statt. Das ist der Grund, weshalb ab Mitte Januar 2011 von unterschiedlichen Orten in Afrika Bus- und Autokarawanen nach Dakar aufbrechen werden.

Am Sonntag, den 05.12. findet im S.U.S.I.-Cafe dafür ab 10 Uhr ein Solibrunch mit zwei Liedermacher_innen statt. Die Maulwürfe laden mit ein zum Brunchen, Musik lauschen und Informieren. (mehr…)

Mehr als Putengeschnetzeltes und „Anti-Atom-Pizza“

Südblockade Berg
Während die dpa in ihrem Artikel (im Spiegel, Süddeutschen, Focus erschienen) „Polizei-Kantine gegen „Volxküche““ Einblicke in die vollen Polizeitöpfe gewährt (Putengeschnetzeltes mit Curry und Reis), klagt die Gewerkschaft der Polizei über leere Teller.
Die Beamt_innen an der Castorstrecke seien oft ohne Verpflegung geblieben – und das bei langen Dauereinsätzen von über 24 Stunden am Stück. Nicht überall kam also Putengeschnetzeltes mit Reis und Curry durch. Aufgrund von Blockaden der Zufahrtstraßen durch Anti-Atom-Aktivist_innen erreichte das Essen die Polizist_innen häufig nicht und musste zum Teil per Hubschrauber transportiert werden, so die Badische Zeitung.
Hinzu kam die nur schlecht funktionierende Kommunikation bei den Polizeibeamt_innen. Die Versorgungstruppen „wussten zum Teil nicht, wo im weiten Wendland die Kollegen stehen“, wobei die ja kaum zu übersehen waren.
Die BZ fasst also zusammen, was unter Berufsrisiko fällt: „Hungrig, übermüdet und kalt – der Wendlandprotest bringt die Polizei an ihre Grenzen.“ (mehr…)

Jugendaktionskongress in Freiburg

Die BUNDjugend ist die Jugendorganisation des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) welche ein Mal jährlich in den Herbstferien den Jugendaktionskongress (JAK) organisiert. Dieses Jahr fand der JAK zum 18. Mal statt. Die Freiburger Waldorfschule Unterwiehre wurde vom 30. Oktober bis 04.November 2010 als Herberge genutzt. Ca. 100 bis 200 junge, engagierte Menschen, die aus der ganzen Bundesrepublik anreisten, konnten insgesamt 40 Workshops, Seminare und Arbeitsgruppen zu Integrations-, umwelt- und sozialpolitischen Themen, besuchen und teilweise mitgestalten. Sie standen thematisch unter dem Motto: „ICH, Du – und die Anderen?! Gemeinsam Zukunft gestalten.“.
(mehr…)