18.12. Lange „Whale Wars“ Nacht

Gezeigt werden alle sieben Folgen der „Whale Wars“ Reihe am Stück – 6 Stunden!
Dazu gibts Popcorn, Punsch, passend zum Thema VEGANES Sushi, andere vegane Leckereien und eissssskalte Getränke.

Was ist Whale Wars?
Eine Dokumentarserie über die militante Tier- und Umweltschutzorganisation Sea Shepherd.
Sea Sherpherd wurde von Paul Watson gegründet. Watson der auch Greenpeace gegründet hat und später ausgestiegen ist verteidigt das Meer und die Tiere deren Lebensraum es ist. Die Mittel, denen er sich im Kampf bedient sind immer wieder Auslöser heftiger Debatten um Gewalt und entschlossenen Umweltschutz.
Die Sea Shepherds gelten einerseits als Ökoterrorist_innen, anderseits werden sie als Held_innen glorifiziert. Sie selbst nennen sich Modern Day Pirates. Im Film nimmet die Crew aus 34 Freiwilligen Kurs nach Süden auf um die japanischen Walfänger zu stoppen, mit an Bord: Eine Filmcrew um das Leben und die Kämpfe auf See zu dokumentieren. Die Dokumentation gibt spannende Einblicke in die Strukturen der militanten Tier- und Umweltschutzorganisation Sea Shepherd und wirft Fragen auf, weshalb Menschen bereit sind ihr Leben für Wale aufs Spiel zu setzen.
Zum Film gibt es eine kurze Einführung und Infos zur Organisation Sea Shepherd.
Los gehts um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.
SUSI-Café, Vaubanallee 2